Aktuelles

Bad Dürrheim

Neubau

Das Rolf-Wahl-Haus

Seit Anfang des Jahres 2017 haben die Bauarbeiten am neuen Gebäude in der Luisenklinik am Standort Bad Dürrheim begonnen. Zwischen der Kinder- und Jugendabteilung und dem Bettina-Falk-Haus werden die Räumlichkeiten am Hauptstandort erweitert.

Mit dem neuen Gebäude soll nicht nur die enge Bürosituation entlastet werden, sondern auch das Therapieangebot mit neuen Gruppenräumen, einer Gymnastikhalle und einem Kunst- und Maltherapieraum erweitert werden. Zudem werden die Reha-Einzelzimmer aus dem Stammhaus in das neue Rolf-Wahl-Haus übernommen. Eine Besonderheit stellt die neue Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Station dar. Ein separates Stockwerk soll auf die Bedürfnisse der Behandlungsbedürftigen Eltern mit ihren Begleitkindern eingehen. Das neue Gebäude wurde nach dem Gründer der Luisenklinik, Prof. Dr. Rolf Wahl benannt. Die Fertigstellung des Rolf-Wahl-Hauses ist für Ende November geplant.

Umbau im Stammhaus

Im Zuge des stetigen Wachstums der Luisenklinik wird das denkmalgeschützte Stammhaus für die neuen tagesklinischen Plätze der Erwachsenenabteilung in Bad Dürrheim umgebaut. Im zweiten Stockwerk soll sowohl für die tagesklinischen Patienten ein Rückzugsort entstehen, als auch für die Mitarbeiter der Luisenklinik ein geeigneter Arbeitsplatz geschaffen werden.  Durch die Umbaumaßnahmen kann zukünftig den Müttern bzw. Vätern mit ihren Begleitkindern im Erdgeschoss des Stammhauses ein separater Speisesaal zur Verfügung gestellt werden.