Standort

Stuttgart

Die Luisenklinik Stuttgart-PPRZ als ganztägig ambulante, tagesklinische Dependance der Luisenklinik Bad Dürrheim sucht ab dem 01.09.2017 eine/einen

Ergotherapeutin/en
in einer 100% Stelle als Elternzeitvertretung für 2 Jahre, danach Teilzeitbeschäftigung möglich.

Die Luisenklinik Stuttgart ist eine renommierte Rehatagesklinik, die seit 1998 besteht und deutschlandweit eine Pionierin in der psychosomatischen tagesklinischen Rehabilitation ist. Seit Oktober 2013 befindet sie sich in dem neu erbauten Klinikgebäude, zentrumsnah in der Paulinenstrasse, mit jetzt 80 Behandlungsplätzen, als ein am hohen Bedarf orientiertes, zukunftsweisendes Projekt.

Sie kommen in ein kreatives Team mit viel Esprit und ausgeprägtem Teamgeist und behandeln Menschen aus dem gesamten Spektrum der Psychosomatik und Psychotherapie. Die Luisenklinik Stuttgart bietet ein sehr offenes und gewährendes Betriebsklima mit flacher Hierarchie, präsenten Vorgesetzten und einem kontinuierlichen interaktiven Miteinander in Absprachen und gegenseitiger Unterstützung. Wir bieten Ihnen stabile Rahmenbedingungen, regelmäßige Supervision, eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend dem Tarif der privaten Krankenanstalten und eine betriebliche Altersversorgung.

Ihre Aufgaben sind:

  • Befunderhebung durch klinische Beobachtung
  • Planung und Leitung verschiedener ergotherapeutischer Gruppen:
    • handwerkliche und gestalterische Gruppen (ausdruckszentriert, kompetenzzentriert, interaktionell)
    • Spiel-und Interaktionsgruppe
    • Gehirnjogging
  • Begleitung der Patientinnen und Patienten in ihrem jeweiligen inneren Prozess
  • Ergotherapeutische Einzelbehandlungen
  • Hilfsmittelberatung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team
  • Teilnahme an Supervision
  • Dokumentation von Therapieverläufen und Erstellung von Abschlussberichten
  • Materialbestellung und -Verwaltung

Wir wünschen uns selbständiges, humorvolles und eigenverantwortliches Arbeiten, Einfühlungsvermögen, eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität, sowie belastungsfähige sozioemotionale Kompetenz genauso wie „das Herz am rechten Fleck“.

 

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an
Frau Dr. Heike Oelschlegel, Leitende Ärztin (Tel. 0711/615 531-7212 (Frau Angelika Luz), h.oelschlegel@luisenklinik.de).

Sind Sie interessiert?
Schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt über das Bewerbungsportal.

Postadresse: Luisenklinik Stuttgart, Frau Dr. Heike Oelschlegel, Paulinenstr.21, 70178 Stuttgart.

Bewerben