berufliche Ausbildung und duales Studium

Die Zukunft aktiv mitgestalten

Die Luisenklinik ist der größte Arbeitgeber in Bad Dürrheim und bietet jungen Menschen eine Möglichkeit, die Zukunft aktiv mitzugestalten. Auszubildende und Studenten erhalten eine intensive Ausbildung im sozialen oder kaufmännischen Bereich und haben die Chance das Erlernte im Arbeitsalltag umzusetzen und vielseitige Erfahrungen zu sammeln.

Verfügbare Ausbildungs- und Studienplätze werden über unsere Stellenangebote ausgeschrieben.

Unsere Ausbildungsberufe

  • Jugend- und Heimerzieher/-in
  • Erzieher/-in
  • Fachinformatiker/ -in für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung
  • Koch/ Köchin

ANSPRECHPARTNER

Sozialer Bereich
Iris Heizmann
Telefon: 07726 668-2914  | 

EDV
Pablo Wahl
Telefon: 07726 668-048  |  Fax: 07726 668-665  | 

Küche
Armin Wehrle
Telefon: 07726 668-035  | 


Unsere Dualen Studiengänge

  • Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit

Das Duale Studium ist ein Hochschulstudium mit fest integrierten Praxisphasen im Unternehmen. Die Luisenklinik kooperiert hierfür mit der Dualen Hochschule in Schwenningen.

ANSPRECHPARTNER

Sozialer Bereich
Iris Heizmann
Telefon: 07726 668-2914  | 


Ähnliche Themen und Artikel


Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Angehörige,

wir alle verfolgen täglich die Entwicklungen zur Ausbreitung des Corona-Virus. Die Luisenklinik nimmt das Thema sehr ernst und ergreift bereits seit mehreren Wochen umfassende präventive Maßnahmen. Die Gesundheit der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten und gleichermaßen die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen zu schützen, hat für uns höchste Priorität. Gleichzeitig tun wir alles in unser Macht stehende für die Aufrechterhaltung des Klinikbetriebs, um unseren Beitrag auch für die psychische Gesundheit der Menschen zu leisten.

Hierfür haben aktuell für Sie alle drei Standorte der Luisenklinik geöffnet!

Um soviel Sicherheit wie möglich zu gewährleisten, gilt bis auf weiteres ein generelles Besuchsverbot.

Der klinische Betrieb an allen drei Standorten wurde auf allen Ebenen so umgestellt, dass der Abstand von 1,5 Metern untereinander eingehalten werden kann. Über alle anderen wichtigen Regeln wird jeder Patient, der zur Aufnahme kommt, eingehend informiert.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

mehr Informationen