Klinikschule

der Luisenklinik

Die Klinikschule der Luisenklinik ist ein Teil der Krankenhausschule des Schwarzwald-Baar-Kreises. In der Luisenklinik werden Unterrichtsangebote sämtlicher Schularten (Hauptschule, Realschule, allgemeinbildende und berufsbildende Gymnasien), sowohl in Einzel- als auch Kleingruppenunterricht in allen relevanten Fächern vorgehalten.

Unsere Klinikschule bietet die Möglichkeit, Schulabschlüsse mit Prüfung für alle Schularten innerhalb des stationären Klinikaufenthaltes zu machen. Patienten für die eine Eingliederung in öffentliche Schulen wichtig ist, können von der Klinik aus externe Schulen besuchen. Die notwendige Kooperation mit externen Schulen übernehmen wir gemeinsam mit der Leitung der Klinikschule.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer der Klinikschule entnehmen.

ANPRECHPARTNER

Fragen an die Klinikschule
Martin Feldweg
Telefon: 07726 668-500  |  Fax: 07726 668-519  | 


Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Angehörige,

wir alle verfolgen täglich die Entwicklungen zur Ausbreitung des Corona-Virus. Die Luisenklinik nimmt das Thema sehr ernst und ergreift bereits seit mehreren Wochen umfassende präventive Maßnahmen. Die Gesundheit der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten und gleichermaßen die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen zu schützen, hat für uns höchste Priorität. Gleichzeitig tun wir alles in unser Macht stehende für die Aufrechterhaltung des Klinikbetriebs, um unseren Beitrag auch für die psychische Gesundheit der Menschen zu leisten.

Hierfür haben aktuell für Sie alle drei Standorte der Luisenklinik geöffnet!

Bisher war an keinem der drei Standorte der Luisenklinik ein Corona-Fall zu verzeichnen. Um soviel Sicherheit wie möglich zu gewährleisten, gilt bis auf weiteres ein generelles Besuchsverbot.

Der klinische Betrieb an allen drei Standorten wurde auf allen Ebenen so umgestellt, dass der Abstand von 1,5 Metern untereinander eingehalten werden kann. Über alle anderen wichtigen Regeln wird jeder Patient, der zur Aufnahme kommt, eingehend informiert.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

mehr Informationen